Aktuelle Infos 2021 - MGV Seefeld Kadolz

Direkt zum Seiteninhalt
1. August
Turnier Goldene Wachauerin

MGV Seefeld Kadolz war mit 3 Teilnehmern vertreten.
Bei den Seniorinnen 2 konnte sich Bayer Elisabeth nach einer verpatzen
Startrunde noch auf den 4. Platz verbessern.
Bei den Senioren 2 erreichte Lakits Günther den 3. Platz.
Schichta Peter erreichte bei den Herren den 6. Platz.

NÖ Liga
Bayer Elisabeth konnte ihre Tochter als neues Mitglied für das
Bahnengolf Team MGV Seefeld Kadolz gewinnen.

Herzlich Willkommen
  Kathrin Hochauer
    23. Internationales
           Weinland -
Wanderpokalturnier
Es haben 42 Teilnehmer am Turnier teilgenommen und es konnten sieben Runden gespielt werden.
Einige Teilnehmer haben die Gelegenheit das Turnier als Vorbereitung für die Österreichische
Staatsmeisterschaft genütz.
Für die Mitglieder des MGV Seefeld Kadolz war das Abschneiden sehr erfreulich (siehe Ergebnislist).


20. Juni Turnier MGC Hietzing

MGV Seefeld Kadolz war mit einem Teilnehmer vertreten.

Bei Temperaturen bis 35 Grad waren 31 Teilnehmer in 2 Kategorien am Start.
Günther Lakits belegte bei den männlichen Teilnehmern den 2. Platz.
Seefeld/Kadolz, 15.06.2021


Betrifft: Int. Weinland-Wanderpokalturnier
           26. – 27. Juni 2021

Sehr geehrte Vereinsvorsitzende!

Auf Grund von neuerlichen Vorgaben der Bezirksverwaltungsbehörde haben wir
eine Bitte an euch:

Ein Zutritt zum Veranstaltungsgelände ist nur Personen gestattet, die die 3-G Regelung
(getestet-geimpft-genesen) der Covid-19 Bestimmungen erfüllen. Dies bedeutet, dass
dazu beim Zutritt eine Eingangskontrolle stattfinden wird.
Es wird in vorbereitete Namenslisten der Status eingetragen. Dies bedeutet aber auch,
dass für einige Teilnehmer eine Nachtestung am Samstag oder Sonntag erforderlich sein wird.
Anerkannt wird ein Selbsttests mit digitaler Lösung (QR—Code) mit einer Gültigkeit
von 24 Stunden, weiters bieten wir euch bei Bedarf auch die Möglichkeit eines Tests
vor Ort an. Um den genauen Testablauf (Anzahl der benötigten Tests, sowie des Personals)
abklären zu können, benötigen wir dafür Informationen eurer Spieler die an dem Turnier
teilnehmen werden.

Um diese Vorgaben vorbereiten zu können ersuchen wir euch uns bis spätestens

         Dienstag, 22. Juni 2021

um namentliche Nennung (inkl. der Kategorie in der gestartet werden möchte) eurer Spieler/ Spielerinnen, die am Turnier teilnehmen werden an
georg@seefeld-kadolz.eu und eidler.brigitte@gmail.com

bekannt zu geben.

Ebenso bitte auch um Bekanntgabe, ob diese Spieler/Spielerinnen eine Nachtestung (Sa oder So) auf der Anlage benötigen.
Weiters möchten wir noch darauf hinweisen, dass wenn noch jemand ein Zimmer im
JUFA-Hotel benötigt, dies möglichst rasch mittels E-Mail an georg@seefeld-kadolz.eu
oder unter der Mobilnr. +43(676)3156112 an Georg Jungmayer bekannt gibt.

Der MGV Seefeld/Kadolz freut sich auf viele Bahnengolfer und wünscht eine
angenehme Anreise.

Für Trainingszwecke ist die Anlage kommendes Wochenende (19./20.06.) von
09:00 – 19:00 Uhr geöffnet.

Mit sportlichen Grüßen

Georg Jungmayer                                                            Brigitte Eidler
Obmann                                                                         Schriftführerin
MGV Seefeld/Kadolz                                                           NÖBGV
georg@seefeld-kadolz.eu eidler.brigitte@gmail.com
Mobil: +43(676)3156112 Mobi: +43(664)453 36 82

Bei der Auslosung der Oberliga 2021/2022 am 12. Juni, wurde Seefeld Kadolz als Austragungsort für die 2. Oberligarunde  am 10. Oktober 2021 ermittelt.
Weitere  Spielorte, Wr. Neustadt FS2, Bad Vöslau, und Gumpoldskirchen.
Landesmeisterschaft Einzell- und Mannschaftsbewerb 2021
Seefeld Kadolz

Die Bahnengolfer aus Seefeld-Kadolz konnten vergangenes Wochenende mit einer zahlenmäßig geschwächten Anzahl an Mitgliedern teilnehmen und sehr gute Erfolge erzielen.
 
Die Teilnehmer aus NÖ waren vermutlich aufgrund der Pandemie leider geringer als in den Vorjahren zum Turnier gekommen.
 
Die Ergebnisliste ist auf unserer Homepage ersichtlich und wir gratulieren allen „Gewinnern“ recht herzlich!
Die Ergebnisliste ist auf unserer Homepage ersichtlich und wir gratulieren allen
„Gewinnern“ recht herzlich!
  
Die Ergebnisse der Seefeld-Kadolzer Teilnehmer:
 
LM – Einzelergebnisse:
 
Weibliche Jugend :
1. SABRINA SILVIA  SCHICHTA
 
Weibliche Senioren 2:
1. ELISABETH BAYER
 
Männliche Senioren 2 :
5. GÜNTHER LAKITS
12. GEORG JUNGMAYER
  
Weibliche Senioren 1:
5. MANUELA SCHICHTA
 
Damen:
4. CLAUDIA FLOH
 
Herren:
5. PETER SCHICHTA
8: THOMAS ZEININGER

TEAMS:
 
DAMEN: 2. MGV SEEFELD-KADOLZ
 
Mit den Spielerinnen: Sabrina Silvia Schichta, Elisabeth Bayer,
                              Claudia Floh,  Manuela Schichta
 
 
HERREN: 3. PLATZ MGV SEEFELD-KADOLZ
 
Mit den Spielern: Günther Lakits, Thomas Zeininger, Georg Jungmayer, Peter Schichta
 
Es wurde auch eine Landesmeisterschaft NÖ im KO System ausgetragen und folgende Ergebnisse erzielt:

DAMEN:
CLAUDIA GRILL, MGC HERZOGENBURG
HERREN:
THOMAS ZEININGER, MGV SEEFELD-KADOLZ


6. Juni
Preis von Savoyen



Am 1. Turnier im Osten von Österreich nach der COVID Pause haben zwei Mitglieder des MGV Seefeld Kadolz teilgenommen.
Bei (Samstag 30 Grad) kühlerem und windigem Wetter konnte Elisabet Bayer den 3. Platz nach Stechen und Günther Lakits ebenfalls den 3. Platz nach stechen erreichen.

Interessenten für die Teilnahme an der ÖM. bitte an Günther mittels

E- Mail bis 25. Mai übermitteln.

 Getrennt nach Senioren und Allgemein.

  • Österreichischen Meisterschaft der Senioren  (Linz)

  • Österreichische Staatsmeisterschaften               Seefeld Kadolz
  • Österreichischen Meisterschaften der Jugend      Seefeld Kadolz

  • Die Meldung für MGV Seefeld Kadolz an den NÖBGV erfolgt ausnahmslos
  • durch unseren Obmann Georg Jungmayer.
Sport Austria – Österreichische Bundes-Sportorganisation
Da sich in den letzten Stunden etliche Fragen bezüglich offen halten von Anlagen in den Vereinen gestellt hatten, möchten wir euch folgende Informationen geben:
1. Wir haben seitens ÖMGV/Sport Austria folgende Informationen erhalten (Schreiben seitens Sport Austria - unten)
2. Mit Absprache vom Rechtsausschussvorsitzenden Manfred Lindmayr, welcher dieses Schreiben der Sport Austria entsprechend kommentiert hat, sollte doch die Möglichkeit bestehen die Sportstätten frei zugänglich zu machen.
3. Seitens NÖBGV empfehlen wir jedoch (aus unserer Sicht nicht 100% verständlich, da es ja in Wien, NÖ und Bgld eine Ausgangsbeschränkung von 0-24:00 Uhr „Osterlockdown“), sich bei den jeweiligen Bezirkshauptmannschaften der Vereine bestätigen zu lassen, dass diese Vorgangsweise in Ordnung ist. Wenn möglich per E-Mail oder zumindest eine Gesprächsnotiz zu erstellen (Name der Ansprechperson der BH, Datum, Uhrzeit….).
Bitte wir weisen auch darauf hin, für den Sport offen zu halten dürfte die eine Vorschrift sein – Achtung:  geschäftliche Tätigkeiten wie Geldeinnahme, Getränkeausschank für Publikumsspieler ist eventuell in einem anderen Paragraphen der Verordnung enthalten.
Sollten wir Neuigkeiten erhalten, werden wir uns so rasch als möglich an euch wenden.
Wir wünschen euch ein schönes Osterfest und verbleiben
Mit sportlichen Grüßen
Von: Sport Austria Office <office@sportaustria.at>
Datum: 30. März 2021 um 19:13:54 MESZ
An: Sport Austria Office <office@sportaustria.at>
Betreff: Neue Verordnung: Lockdown im Osten
Neue Verordnung: Lockdown im Osten
Die mit 1.4. 0 Uhr in Kraft tretende neue Verordnung sieht für Wien (bis inkl. 10.4.), Niederösterreich und das Burgenland (bis inkl. 6.4.) Verschärfungen vor. Es gelten dabei die bekannten Ausgangsbeschränkungen nun ganztägig. Für den Sport bedeutet das vor allem:
• Sport darf nur alleine, mit Personen aus dem gleichen Haushalt, mit dem/der LebenspartnerIn oder einzelnen engen Angehörigen/Bezugspersonen ausgeübt werden
• Veranstaltungen (z.B. Gruppentrainings mit Kindern/Jugendlichen, außerschulische Jugendarbeit aber auch die Zusammenkunft von mehreren Personen aus mehreren Haushalten) sind vorerst untersagt
• Sportstätten outdoor dürfen weiterhin betreten werden
• Spitzensport ist weiterhin möglich

Die ab 1.4. gültige Verordnung finden Sie hier (konsolidierte Fassung noch nicht verfügbar): https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_II_139/BGBLA_2021_II_139.html
Weitere Details wie immer unter unseren FAQ: https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/faq-coronakrise/
Klarstellung: Eltern-Kind-Turnen möglich (betrifft vorerst nicht Wien, NÖ, Burgenland)
Zwischen 6 und 20 Uhr können im Freien Veranstaltungen mit max. zehn Kindern und zwei volljährigen Betreuungspersonen/TrainerInnen stattfinden. Kinder unter 6 Jahren dürfen außerdem durch ein Elternteil oder eine enge Bezugsperson begleitet werden, da diese als für die Durchführung der Veranstaltung erforderliche Personen gezählt werden. Zu Personen aus anderen Haushalten sind mindestens zwei Meter Abstand einzuhalten. Alle Betreuungspersonen, Eltern und enge Bezugspersonen benötigen ein negatives Test-Ergebnis (Antigen-Tests oder molekularbiologischer SARS-CoV-2 Test), das nicht älter als sieben Tage ist. Sollte kein Testnachweis vorliegen, muss eine FFP2-Maske getragen werden. Für Kinder besteht keine Testverpflichtung.
Immer am aktuellsten Stand
Besuchen Sie regelmäßig unsere Website und verlinken Sie gerne auf www.sportaustria.at/corona
Unter unseren FAQ finden Sie viele Antworten zu häufig gestellten Fragen. Weiters informieren wir Sie wie bisher über Newsletter und WhatsApp; neu bei uns: Facebook und Instagram – werden Sie Teil der Community:
• Facebook: www.facebook.com/bundessportorganisation
• Instagram: www.instagram.com/sportaustria
• Newsletter: www.sportaustria.at/newsletter
• WhatsApp-Infoservice: Nummer 0664 845 43 11 speichern und WhatsApp mit „Start“ schicken
Beste Grüße,
Georg Höfner
Mag. (FH) Georg Höfner-Harttila
Sport Austria – Österreichische Bundes-Sportorganisation
Prinz-Eugen-Straße 12, 1040 Wien
Tel.: +43 / 1 / 504 44 55-18
Fax: +43 / 1 / 504 44 55-66
E-Mail: g.hoefner@sportaustria.at
Internet: www.sportaustria.at
ZVR 428560407
UID ATU71067659
Liebe Freunde!
 Unser Vereinsmitglied Leopold  Lehner  ist plötzlich verstorben.


Obmann JUNGMAYER entbietet den Angehörigen im Namen aller Mitglieder herzlichste Anteilnahme!

Leopold Lehner
Ausschreibung des Gender Traineeprogramms, welches junge Frauen im Sport eine Perspektive geben und sie nachhaltig im Sport positionieren soll.
Dabei handelt es sich um ein einzigartiges „training on the job“-Programm und ist eine gemeinsame Initiative von Bund und Ländern in Richtung Gleichstellung im Sport mit 3 möglichen Ausbildungsschienen:
1. Sportwissenschafterin mit staatl. Trainerausbildung (A) Gender_Traineeprogramm_öffentliche_Ausschreibung_Ausbildung_A_2021
2. Sportmanagement (B) und

Ich würde euch bitten, interessierte Personen darauf aufmerksam zu machen.
Vielen lieben Dank!
Mit sportlichen Grüßen,
Matthias LINDNER, MSc
Abteilungsleiter Sport & Internationales
ASKÖ Bundesorganisation
Tel: +43 1 869 32 45-21
Fax: +43 1 869 32 45-28
matthias.lindner@askoe.at

Sport in seiner Vielfalt
ASKÖ-Bundesgeschäftsstelle
Maria-Jacobi-Gasse 1
Media Quarter Marx 3.2
1030 Wien
www.askoe.at
www.facebook.com/askoe.at
ZVR-Zahl 953285696
Zurück zum Seiteninhalt